D.E.L.P.H.I.N. Therapie für Stotternde

Behandlungsfelder Erwachsene

  • Sprachstörungen nach Schlaganfall, Tumor, Schädel-Hirn-Trauma (Aphasie)
  • Störungen der Schriftsprache  nach Schlaganfall, Tumor, Schädel-Hirn-Trauma (Agraphie/ Alexie)
  • Schluckstörungen
  • Organische, funktionelle oder psychogene Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Rhinophonie (Näseln)
  • Angeborene oder erworbene Hörstörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Artikulationsstörungen 

Die Redeflussstörung STOTTERN wird ausschließlich in unserer Zweitpraxis behandelt: www.therapie-fuer-stotternde.de